Aktuelle Berichte: Stadt Windsbach

Aktuelle Berichte: Stadt Windsbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Retten. Löschen. Bergen. Schützen mehr erfahren
info

Hauptbereich

Aktuelle Berichte

Offizielle Veranstaltung zur Übergabe der Drohne

Autor: FFW Windsbach
Artikel vom 18.12.2023

Die Freiwillige Feuerwehr Windsbach ist nun im Besitz einer eigenen Drohne im Wert von ca. 20.000 €.  Das Besondere: die Anschaffung der Drohne sowie des gesamten Zubehörs erfolgte ausschließlich über Spenden.
In der Fahrzeughalle der Freiwilligen Feuerwehr wurde sie Ende Oktober der Öffentlichkeit vorgestellt.

Bürgermeister Matthias Seitz betonte die Wichtigkeit der Spendenbereitschaft, die diese Anschaffung ermöglichte, und würdigte die zentrale Rolle der Freiwilligen Feuerwehren im Rettungs- und Sicherheitskonzept der Stadt. 
Stellvertretender Landrat Stefan Horndasch lobte die Wehr für die gelungene Finanzierung der Drohne durch Spenden und hob die Bedeutung des Ehrenamts im Landkreis Ansbach hervor.

Kommandant Heiko Kopp skizzierte den Weg von der Planung bis zur Einsatzbereitschaft der Drohne und berichtete über bereits erfolgreich absolvierte Einsätze. Der Stellvertretende Kommandant Michael Großberger präsentierte das breite Einsatzspektrum der Drohne, die vielfältige Einsatzmöglichkeiten bietet. Hierzu zählen unter anderem die Brandfrüherkennung, die Personensuche per Wärmebildkamera sowie eine Montage von Lautsprechern und LED-Scheinwerfern.

Die offizielle Drohnenübergabe markiert einen technologischen Fortschritt für die Feuerwehr Windsbach, der die Sicherheit und Effizienz ihrer Einsätze weiter steigern wird.


Text: Stadt Windsbach