Einsätze: Stadt Windsbach

Einsätze: Stadt Windsbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Retten. Löschen. Bergen. Schützen mehr erfahren
info

Hauptbereich

Einsätze

Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen

Einsatzart: Verkehrsunfall
Einsatzort: Kreisstraße AN15, Windsbach - Gersbach
Alarmierung: 08.08.2021 12:45
Einsatzende: 08.08.2021 15:15
Einsatzdauer: 2 Stunden 30 Minuten
Einsatzleiter: Häßlein
Mannschaftsstärke: 12

Beschreibung

Am Sonntagmittag kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Verbindungsstraße zwischen Windsbach und Gersbach.

Um 12.45 Uhr alarmierte uns die Leitstelle Ansbach mit dem Stichwort "Verkehrsunfall" auf die Kreisstraße AN 15 zwischen Windsbach und Gersbach.

Beim Eintreffen an der Unfallstelle wurde zunächst die Lage erkundet. Dabei stellte sich schnell heraus, dass der Fahrzeugführer sich nicht mehr in seinem Fahrzeug befand. Da der Rettungsdienst zeitgleich mit uns eintraf, konnte dieser direkt mit der Versorgung des Fahrzeugführers beginnen.
Während dessen klemmten wir die Batterie des Fahrzeuges ab, stellten den Brandschutz sicher und banden auslaufende Kühlflüssigkeit ab.

Nach der Versorgung des Patienten wurde dieser durch den hinzugerufenen Rettungshubschrauber zur weiteren Versorgung in das Krankenhaus transportiert.

Bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes aus Ansbach betreuten wir die Angehörigen des Verunfallten. Nachdem das Unfallfahrzeug auf das Abschleppfahrzeug verladen wurde, konnten wir die Einsatzstelle säubern.

Nach ca. zwei Stunden rückten wir wieder ein und stellten die Einsatzbereitschaft her.

Fahrzeuge:

Einheiten:

  • Christoph 65 (RTH)
  • Feuerwehr Windsbach
  • Polizei
  • Rettungsdienst